Gartenpflege: Tipps für den Frühling vom Profi

Gartenpflege im Frühling – Green Lovers kommen jetzt voll auf ihre Kosten! Jedes Jahr wieder ist es ein kleines Wunder, wenn das erste, zarte Grün sichtbar wird.

Überall sprießt es, Blüten kommen zum Vorschein. Es ist Früüüüühling!

Das Leben findet endlich wieder draußen statt. Damit dein Garten eine herrliche grüne Oase wird, wollen Pflanzen, Blumen und Rasen professionell gepflegt werden. 

Garten- und Landschaftsbau wird im Hofquartier in Taufkirchen groß geschrieben. Mit Kolhöfer Garten- und Landschaftsbau, Gaissmaier Gartenlandschaft und Kaffl Garten- und Landschaftsbau sind drei hochkarätige Partner für dich da. 

Einen Katzensprung von der Münchner City entfernt, kannst du dich über Pflanzen, Ideen fürs Anlegen und Einrichten, Gartenanlagen, Gartengestaltung inklusive Schwimmteiche, Swimmingpools und Naturpools informieren. Die Experten verraten dir ihre Tricks für die optimale Gartenpflege im Frühling – und übernehmen natürlich auch gerne Gartengestaltung sowie Gartenpflege für dich. Zusammen machen wir deinen Garten frühlingsfit.

Gartenpflege im Frühling: Wann loslegen?

Startschuss  ist Ende März, Anfang April: Ab dann musst du – bis auf die Eisheiligen – kaum mehr mit Frost, geschweige denn Schnee rechnen. Hobbygärtner und Profis starten jetzt in die Gartensaison. Die Gartengestaltung rund ums Haus beginnt mit einer entsprechenden Pflege der Pflanzen. 

Pflegen, schneiden und anlegen: unsere Tipps

Die ersten Schneeglöckchen, Tulpen und Narzissen blühen, die Forsythien lassen schon ihr knalliges Gelb erahnen. Die Temperaturen klettern in den zweistelligen Bereich? Jetzt ist es an der Zeit, das in Herbst und Winter liegen gelassene Laub entweder unterzugraben oder ganz zu entfernen. Auch Beete und Pflanzflächen können von ihrem Winterschutz befreit werden.  Der Tipp der Gartenexperten: Empfindliche Rosen noch eine Weile schön eingehüllt lassen!

Gartenarbeit im Frühling: Pflege und Schnitt

Gartenpflege: Abgestorbene Pflanzenteile im Gehölz und in Stauden kannst du jetzt entfernen. Auch Obstbäume und Sträucher freuen sich, wenn vertrocknete Früchte entfernt werden.  Das Vernichten von Unkraut solltest du jetzt ebenfalls in Angriff nehmen.   

Der Tipp der Profis für Gartenarbeit und Gartenpflege im Frühling: düngen. Damit Pflanzen und Blumen ihre volle Pracht entfalten können, kannst du – vorzugsweise organischen – Dünger einsetzen. Experten benutzen für unterschiedliche Pflanzen unterschiedlichen Dünger. Stauden und Gehölze brauchen andere Nährstoffe als beispielsweise Gemüsebeete, Rasen oder Blumen. 

Gartenpflege


Gartenpflege: Tipps, Tricks und Ideen vom Profi

Mit einer gut überlegten Planung und Pflanzung kann der Aufwand für die Gartenpflege reduziert werden."

Kolhöfer Garten- und Landschaftsbau

„Natürlich fallen in Frühjahr und Herbst regelmäßig Gartenarbeiten wir der Rückschnitt an Hecken, Sträuchern, Bäumen und Stauden an. Das übernehmen wir gerne“, erklärt die Firma Kolhöfer Garten- und Landschaftsbau  die sich als Partner für Gartenarbeit und  Gartengestaltung mit 75-jähriger Tradition im Hofquartier angesiedelt hat.

Besonders schön finden wir blütenreiche Stauden und Strauchpflanzungen mit ökologischem Aspekt. Das heißt: heimisch und für Insekten attraktiv."

Kolhöfer Garten- und Landschaftsbau

Gartengestaltung und Gartenpflege in einer Hand

Auch die Firma Gaissmaier Gartengestaltung übernimmt gerne entsprechende Pflege und Arbeiten wie Pflanzungen. Egal ob mehrmals pro Jahr oder auch nur einmal, um den Garten wieder auf Vordermann zu bringen, die Experten in Sachen Gartenarbeit sind für dich da. 1945 in Freising gegründet, hat sich das Unternehmen zu einem der führenden Garten- und Landschaftsbaufirmen entwickelt. 

Im persönlichen Gespräch entwickeln wir zusammen ein Gestaltungskonzept für den Garten, die Terrasse oder auch den Balkon. So entsteht ein ganz individueller grüner Raum – der eigene Garten."

Gaissmaier Gartengestaltung
Gartenpflege

Begeisterung für Projekte im Garten

Sich zurücklehnen und vom Liegestuhl aus den Garten genießen. Auf Planung, Gestaltung und Ausführung von kleineren Gärten oder Gartenanlagen im großen Stil ist Martin Kaffl Garten ebenfalls spezialisiert. Seit über sechs Jahrzehnten ist der Traditionsbetrieb erfolgreich in der grünen Branche tätig. Das Motto das Familienunternehmens lautet dementsprechend: „

Wir brauchen keine zufriedenen, sondern begeisterte Kunden!“

Martin Kaffl Garten

Klimawandel: neue Konzepte für den Garten?

Was macht der Klimawandel mit unseren heimischen Pflanzen? Werden neue Konzepte notwendig? „Auf jeden Fall“, betonen die erfahrenen Gärtner von Kolhöfer Garten- und Landschaftsbau.  „Wir brauchen auch in unseren Breiten trockenresistente Pflanzen und Bäume. Aufgrund der milden Winter können in Zukunft dagegen frostempfindlichere Pflanzen gepflanzt werden.“

Die Pflege des Rasens: ein eigenes Kapitel der Gartenpflege

Wir Deutschen lieben es saftig Grün. Jeder möchte einen herrlichen Rasen – zum Herumtollen, Fußballspielen, Sonnen, Grillen und vielem mehr. Das Grün soll perfekt gepflegt, strapazierfähig und schön anzuschauen sein. Die Pflege? Ab März kannst du loslegen.  

Unsere Tipps: 

Erstens: Vor dem Säen unbedingt gut durchhacken.

Zweitens: Unkraut, Moos und Steine entfernen.

Drittens: Kahle Stellen und Problemzonen mit Samen behandeln, vorsichtig festtreten.

Viertens: Die erste Düngung ganz besonders gleichmäßig durchführen. 

Viertens: Auch Vertikutieren schadet nicht – das gibt Luft zum Wachsen.  

Fünftens: Die nachgesäten Stellen bis zur Keimung gleichmäßig feucht halten.

Wir legen das Grün neu an, pflegen oder helfen bei der Lösung von Problemen, damit der Rasen strahlend grün, kräftig und gleichmäßig wächst."

Martin Kaffl Garten

Rollrasen oder traditionell angesäter Rasen?

„Rollrasen führt zu einem schnellen Ergebnis und ist bei korrekter Gartenpflege tatsächlich strapazierfähiger als angesätes Grün“, so die Experten von  Kohlhöfer Garten- und Landschaftsbau. Sie kümmern sich gerne um die Spielwiese für Groß und Klein. 

Gartengestaltung und professionelle Gartenplanung

Neue Gartenlandschaften entstehen oft im Zusammenspiel mit Bauherren und Architekten. Berücksichtigt werden müssen dabei immer die lokalen Vorgaben der Gemeinden und Städte. Stichwort: Hochwasserschutz, Einfriedungssatzung und Abstandsflächen. Die Profis vom Hofquartier in Taufkirchen bei München sind in jedem Fall deine kompetenten Ansprechpartner für die Planung eines Gartens oder der Terrasse.

Ein Garten zum Abtauchen

Schwimmteiche, Naturpools oder klassische Poollandschaften – Baden wie im Urlaub, das sind herrliche Aussichten. „Wasser im Garten, ob als natürlicher Schwimmteich oder konventioneller Pool, ist immer eine Attraktion für alle Generationen. Auch bei kleinen Pools oder Naturpools können heutzutage Gegenstromanlagen für sportliche Schwimmer oder Wärmepumpen für Frostbeulen eingebaut werden“, informieren die Macher von Kolhöfer Garten- und Landschaftsbau. Gaissmaier Gartenlandschaft kümmert sich um das Badeerlebnis wie in einem natürlichen See. „Aufgrund biologischer Prozesse bleibt das Wasser im Gleichgewicht.“ Auch die Kollegen von Kaffl-Garten verstehen sich auf das individuelle Naherholungsgebiet, ganz ohne chemische Zusätze. „Ein Zierteich oder interessante Wasserläufe sind immer ein Naturschauspiel und laden einfach zum Beobachten und entspannten Relaxen ein.“ 

5 Tipps für die Gestaltung eines Gartens

Unser Tipp lautet: Räume schaffen! Zum Beispiel durch Hochbeete oder Pflanzungen. Und lege dich auf einen Stil fest, modern, bäuerlich – wie es dir gefällt, es ist deine Oase."

Kolhöfer Garten- und Landschaftsbau

Die durchschnittliche Größe eines Gartens beträgt rund 200 Quadratmeter. Wie kann die Gartengestaltung gelingen? Wie planen Experten eine entsprechende Inszenierung des Grüns? 

 Die Empfehlungen der Gartenprofis lauten:

  • Schönes, warmes Belegmaterial für die Terrasse rund um den Rasen
  • eine interessante Beleuchtung sorgt für stimmungsvolle Effekte
  • langlebige, edle  Gartenmöbel laden zum Relaxen ein
  • das Anlegen von Wegen teilt den Garten interessant auf
  • Mauern und Wände strukturieren
  • ein individuell angelegter Eingangsbereich wertet die gesamte Immobilie auf
  • wiederholte Anpflanzungen von Stauden und Blumen sorgen für Harmonie
  • Puristisch, opulent, japanisch? Auf einen Stil festlegen

Wir wünschen einen tollen Start in die Gartensaison! Wer sich Tipps und neue Ideen für das Gestalten oder auch die langfristige Gartenpflege bei den Profis holen möchte, der kann einfach im Hofquartier in Taufkirchen bei München vorbeischauen. Garten, Pflanzen und Blumen freuen sich bestimmt!

21. März 2022

INHALT

mehr zum Thema
GOOD NEWS

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neuesten Stand rund um die Vielfalt des Besonderen

Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um die Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse ausrichten zu können.

GOOD NEWS

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neuesten Stand rund um die Vielfalt des Besonderen

Keine Angst vor Newsletter-Fluten! 
Wir melden uns mit Neuigkeiten, die Sie wirklich interessieren: neue Blogbeiträge zum Thema Wohnen, Einrichtung & Inneneinrichtung und alle aktuellen Informationen rund ums Hofquartier.